netbank Girokonto - Online-Banking leicht gemacht

Die netbank ist Europas erste Internetbank - mit ihr fing damals alles an, man konnte bequem und einfach seine Bankgeschäfte online erledigen, ohne für Kontoauszüge zum Bankterminal gehen zu müssen oder für Überweisungen ein Formular auszufüllen und es bei der Bank abgeben.

Das zeichnet die netbank bzw. das Girokonto bei der netbank auch heute noch aus: Man kann alles bequem von zu Hause aus erledigen. Das netbank Girokonto richtet sich an alle Menschen, die ein Girokonto mit umfangreichem Online-Zugang haben wollen, um all ihre Bankgeschäfte im Internet erledigen zu können.

Auch für Paare ist das netbank Girokonto die ideale Grundlage, da man bei der Anmeldung auch zwei Kontoinhaber hinterlegen kann. Dann bekommt man auch zwei Girokarten der netbank und auf Wunsch zwei Kreditkarten. Alle Abbuchungen laufen dann über das gemeinsame Girokonto, das heißt man kann alle gemeinsamen Ausgaben, wie Miete, Telefongebühren, Internetkosten, Fernsehegebühren (Sky-Abo) und Rundfunkbeitrag oder Hausratversicherung und ähnliches von diesem Girokonto aus begleichen.

Vorteile des netbank Girokonto

  • kostenlose Kontoführung
  • kostenlos weltweit Bargeld
  • kostenlose girocard
  • kostenlose MasterCard
  • Tagesgeldkonto inklusive
  • übersichtliches Online-Banking
  • inkl. Kontowechselservice (im Wert von 20 Euro)

Für die kostenlose Nutzung des netbank Girokonto ist kein Mindestgeldeingang notwendig!

Sicherheit beim netbank Girokonto

Für alle neu eröffneten Girokonten bei der netbank ist auch das mobile-TAN-Verfahren (mTAN) kostenlos verwendbar. Das heißt, dass alle Transaktionen auf dem Girokonto per SMS bestätigt werden müssen. Dadurch wird die Sicherheit des Online-Kontos nochmal erhöht, da alle Transfers nur durch den Besitz des Mobiltelefon, auf das die SMS geschickt wird, durchfgeführt werden können.

Natürlich ist der gesamte Online-Banking-Bereich SSL-verschlüsselt.

netbank Girokonto als Gemeinschaftskonto

Bei der Eröffnung des netbank Girokonto kann ein zweiter Kontoinhaber angegeben werden. Diese müssen nicht im gleichen Haushalt wohnen. Bei der Verwendung als Gemeinschaftskonto bekommen beide Kontoinhaber Zugang zum Girokonto über das Internet und jeweils alle zum Konto gehörenden Karten in doppelter Ausführung. Mit der gircard können bspw. alle gemeinsamen Einkäufe bequem am Kassenterminal durch die Eingabe einer vierstelligen PIN durchgeführt werden. Der Betrag wird dann vom gemeinsamen Girokonto angebucht und beide Partner können die Ausgabe auf dem Kontoauszug sehen.

So lassen sich alle gemeinsamen Ausgaben auf einfache Weise verwalten - gemeinsam Sparen kann man auf dem integrierten Tagesgeldkonto. Guthaben, welches am Monatsende übrig bleibt, kann dort "geparkt" werden und bspw. für einen gemeinsamen Urlaub oder sonstige größere Anschaffungen verwendet werden.

Testsieger: netbank Girokonto

Das Girokonto der netbank wird regelmäßig gestest und ausgezeichnet:

Die Testsiegel zeigen, dass auch eine Online-Bank mit den Konditionen einer Hausbank oder Sparkasse mithalten kann. Man hat zwar keine persönliche Beratung vor Ort, dafür ist das Girokonto aber auch kostenlos und man kann dennoch alle Bankgeschäfte durchführen - nur eben online und bequem von zu Hause aus.